Alaska > Spezialreisen > Golf Alaska
Bild

Golf Alaska

Alaska und Golf – passt dies überhaupt zusammen? Wir sind überzeugt davon! Die Grundidee ist, mehrmals Golf zu spielen, ohne die grossartige Vielfalt der Natur im hohen Norden aus den Augen zu verlieren. Während zwei Wochen bereisen wir Alaska und erleben dabei viele Höhepunkte wie eine Fährenfahrt, eine Wal- und Gletscherbeobachtungstour, den Denali Nationalpark, eine Hundeschlittendemonstration sowie als Abschluss einen Bärenbeobachtungsausflug.

Das Programm ist so gestaltet, dass uns nebst den Aktivitäten und Ausflügen immer wieder genügend Zeit bleibt, um auch beim Golf spielen die Natur intensiv zu erleben. Die Jahreszeit ist bewusst so gewählt, dass es praktisch nie richtig dunkel wird und wir teilweise auch am späteren Abend spielen können. Die Reise ist sowohl für fortgeschrittene Golfer als auch für Anfänger geeignet, Platzerlaubnis oder Platzreife reichen zum Spielen in Alaska aus. Nicht selten kommt es übrigens vor, dass aus Rücksichtnahme auf Tiere für kurze Zeit das Golfspiel unterbrochen werden muss.


PDF Icon  Das Detailprogramm der Reise
als PDF-Datei zum Download

17. Juni bis 01. Juli 2017

Dauer: 15 Tage ab/bis Anchorage
Teilnehmerzahl: min. 6, max. 10 Personen

Im Preis inbegriffen:

  • 14 Übernachtungen der Mittelklasse in Hotels, Lodges und Cabins
  • Alle notwendigen Transporte
  • 9 Green Fees
  • 1 Golf Barbecue
  • 9 stündige Wal- und Gletschertour
  • Tagesausflug Denali Park
  • Schlittenhundedemonstration Martin Buser
  • Sämtliche Nationalparkgebühren und Taxen 
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Fähre Prince William Sound

Nicht inbegriffen im Preis:

  • Bärenbeobachtungs-Tagestour in die Redoubt Bay
  • Fakultative Aktivitäten
  • Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Anreise (Flüge)

Preis pro Person (Basis Doppelzimmer)
CHF 6900.-

Einzelzimmerzuschlag
CHF 1800.-

Code: ALA150247

PARA TOURS
Seftigenstrasse 201
Postfach 220
3084 Wabern/Bern
Schweiz

Tel +41 31 960 11 60
Fax +41 31 960 11 61

www.para-tours.ch